Stadtturm in neuem Glanz

Stadtturm in neuem Glanz

Seit Donnerstag Abend erstrahlt der Stadtturm in neuen Lichtern. Hierfür wurde im Laubengang in 50m Höhe eine verdeckt montierte LED-Beleuchtung installiert, deren sanft pulsierendes Licht, welches das Farbspektrum ändert, auf die Feierlichkeiten der Stadt Enns hinweist.

Um den Stadtturm als Landmarke weit hin sichtbar zu machen, hat sich das Team von haas_architektur* Gedanken gemacht, wie man mit einfachen, aber effektvollen Mitteln den Blick auf das einzigartiges Wahrzeichen der Stadt lenken kann. Im Zuge der Stadtturmrenovierung für die 800-Jahr Feier wurde eine neue Taubenabwehr und Absturzsicherung errichtet. Diese Konstruktion wurde nun herangezogen, um Leuchten rund um den Aussichtsgang zu positionieren. Auf jeder Seite in den vier Öffnungen ist eine LED Leuchte, die nach innen auf die umlaufenden Wände leuchtet, angebracht. Das indirekte, reflektierende Licht ist weit hin sichtbar. Eine Steuerungseinheit ermöglicht es die Galerie rund um den Stadtturm in den verschiedensten Farben hervor zu heben, wobei der Farbverlauf ganz sanft erfolgt. Abhängig von der Jahreszeit kann das passende Farbspekrum abgestimmt werden.

Bürgermeister Franz Stefan Karlinger: „Ich bedanke mich bei allen Sponsoren, die auf Initiative der TSE und haas_architektur* für die Finanzierung des Projekts gewonnen werden konnten. Damit ist es gelungen einen starken Impuls und ein weithin sichtbares Zeichen für die 800 Jahrfeier seitens der Ennser Wirtschaftstreibenden zu setzen.“

20.04.2012